B112 – Die Reizung im Spielplan berücksichtigen

Die Qualifikation zum DBV Online-Cup am 12. Februar, Board 13. Hier muss ich die Reizung im Spielplan berücksichtigen, um eine Chance zum Erfüllen des Kontrakts zu haben.

Die Reizung

Der Gegner auf Nord eröffnet mit 1SA. Meine Partnerin bietet Kontra, was bei uns für eine beliebige lange Farbe steht. Ich muss darauf 2 Treff als Relay ansagen. Die Partnerin passt, also ist Treff ihre Farbe. Dieser Kontrakt wird dann von Süd kontriert und Nord passt.

Die Verliererzählung

Verteilung West

Mit meinem Blatt hält sich die Begeisterung über diesen Kontrakt in Grenzen. Da wir in Gefahr sind, wäre ein kontrierter Faller schon schlechter als jedes Teilspiel des Gegners.

Der Gegner auf Nord spielt Karo König aus und der Dummy kommt auf den Tisch.

Verteilung Ost

Die Verliererzählung ergibt folgendes Ergebnis:

  • : 1 Verlierer
  • : 0 Verlierer
  • : 3 Verlierer
  • : 1 Verlierer

Ich muss also noch nicht alle Hoffnung aufgeben. Nach dem Karo König spielt Nord noch das Karo Ass und wechselt dann auf ein kleines Coeur, das von mir geschnappt wird.

Die Reizung im Spielplan berücksichtigen

Bisher hatte ich keinen Einfluss auf den Spielverlauf, aber jetzt wird es Zeit für einen Spielplan. Aus der Reizung weiß ich, dass Nord 15-17 Punkte hat. Ich habe mit meiner Partnerin zusammen 16 Punkte. Für den Spieler auf Süd bleiben also 7-9 Punkte. Entscheidend wird die Verteilung der Treffs beim Gegner sein:

  • Bei einer 3-3 Verteilung der Trümpfe beim Gegner ist der Spielplan einfach. Man spielt 3-mal Trumpf und treibt das Pik-Ass heraus. Dann hat man nur die oben erwähnten 5 Verlierer.
  • Bei einer 4-2 oder 5-1 Verteilung der Trümpfe funktioniert dieser Spielplan jedoch nicht. Der Gegner wird nach der dritten Trumpfrunde wieder Coeur spielen. Ich muss noch einmal in Pik aussteigen und habe dann keine Trümpfe mehr.

Die Tatsache, dass Nord das Kontra von Süd verwandelt hat, spricht für eine ungleichmäßige Verteilung. Nach den ersten zwei Runden mit Karo ist klar, dass Nord nur ein Double in Karo hat und damit in den restlichen Farben mindestens 3 Karten. Es liegt nahe, dass Nord mindestens ein 4-er Treff hat.

Nach dem Schnapper in Coeur wechsle ich auf Pik und spiele zur Dame auf West. Nord nimmt das Ass und spielt Coeur nach, wieder von mir geschnappt. Jetzt folgt das Treff Ass von mir, beide Seiten bedienen. Danach spiele ich zwei weitere Runden Pik und zu meinem Glück müssen beide Gegner bedienen.

Nach 8 Runden habe ich 3 Stiche abgegeben: 2 in Karo und 1 in Pik. Entscheidend ist jetzt die nächste Karte.

Welche Karte würden Sie nehmen?

  • 9: die Karte ist hoch
  • B: Karo Dame liegt nach dem Spielverlauf sicher bei Süd
  • K oder B: es fehlen noch 4 Trümpfe incl. der Dame
Verteilung nach Stich 8 - Die Reizung im Spielplan berücksichtigen