BC München-Lehel am 5.April. Eine böse Überraschung beim Trumpfstand erwartet West nach folgender harmloser Reizung:

Die Reizung

Der ursprüngliche Spielplan

Als Ausspiel kommt Coeur 5 von Nord. Damit hat man schon mal ein Problem gelöst. Süd nimmt die Dame und man gewinnt den Stich mit dem König. Wenn die Trümpfe beim Gegner 3-2 verteilt sind, sollte man kein Problem mit der Erfüllung des Kontrakts haben. Man macht dann in Pik 3 Stiche, in Coeur 3 Stiche, in Karo 1 Stich und in Treff 2 Stiche. Dazu kann man sicher ein Treff und ein Karo wechselseitig verschnappen. Also spielt man als nächstes ein kleines Pik von West. Nord gibt klein (bei uns die 5) zu. Jetzt sollte man auf Ost nicht das Ass nehmen. Man wird sowieso mindestens einen Trumpfstich abgeben, wenn nicht Dame und Bube blank bei Süd liegen (Wahrscheinlichkeit 3%). Jetzt kommt die böse Überraschung beim Trumpfstand: Süd hat kein Pik, also liegen alle 5 Trümpfe bei Nord.

Der revidierte Spielplan

Bei diesem Trumpfstand muss man jetzt vorsichtig weiterspielen, um den Kontrakt doch noch erfüllen zu können. Man kann entweder die Karo- oder die Treff-Verlierer stechen. Da Nord 5 Piks hat und vermutlich einige Coeurs wird er vermutlich in den anderen Farben kurz sein. Deshalb besteht die bessere Chance darin, die beiden Treff-Verlierer von West auf Ost zu verschnappen. Dann macht man in Pik 2 Stiche, in Coeur 3 Stiche, in Karo 1 Stich und in Treff 2 Stiche plus die 2 Treff-Schnapper. Sollte der Gegner beim ersten Ausspiel nicht Coeur gespielt haben, muss man auch noch den Coeur-Schnitt wagen.

Das Ergebnis

Bei 8 Anschriften wurde das Stichziel 2-mal erreicht, allerdings jedes Mal mit Unterstützung der Gegner. Dafür gab es dann 75%, bei einem Faller noch 42%.

Auch der Blog-Beitrag B14 beschäftigt sich mit dem Thema “Ungünstiger Trumpfstand”.

Wer das Board selbst spielen will drückt zunächst die Taste “Next” bis das Ausspiel kommt. Danach übernimmt man mit “Play” die Kontrolle über das Spiel. Man kann jederzeit zwischen “Play” und “Next” wechseln. Durch Drücken von “GIB” erhält man die Anzahl der erzielbaren Stiche im Vergleich zum gereizten Kontrakt.

Anmerkungen zu dieser Boardbesprechung wie immer gerne über die Kommentarfunktion

Schreibe einen Kommentar