B91 – Wiederbelebung in letzter Position

Bridgeturnier des BC Planegg am 2.Dez. Gleich in Board 2 bietet sich die Gelegenheit für die Wiederbelebung in letzter Position. Nord/Süd sind in Gefahr.

Die Reizung

Ost eröffnet mit 1 Karo und jetzt komme ich auf Süd mit folgendem Blatt:

Verteilung Süd - Wiederbelebung in letzter Position

Das 5-er Pik ist mir definitiv zu schlecht, um es jetzt ins Spiel zu bringen. Außerdem sind wir in Gefahr gegen Nichtgefahr und ich habe noch keine Information über die Stärke der Gegner. Sollte der Gegner die Reizung gewinnen und meine Partnerin kommt zum Ausspiel, ist Pik sicher eine schlechte Wahl. West bietet 1SA. Nord und Ost passen, deshalb ist die Reizung beendet wenn ich jetzt auch passe.

Jetzt kann ich es mir eher erlauben die Reizung wiederzubeleben. Die Gegner scheinen nicht sehr stark zu sein, also sollte meine Partnerin auch einige Punkte haben. Außerdem hat West offensichtlich kein 4-er Pik, so kann ich hoffen, dass die Partnerin nicht zu kurz in Pik ist. Deshalb ist mein Gebot jetzt trotz der schlechten Farbe 2 Pik und wir gewinnen damit tatsächlich die Reizung.

Der Spielplan

Als Ausspiel kommt Pik König von West und ich sehe folgenden Dummy:

Verteilung Nord

Von Süd aus betrachtet, habe ich folgende Verlierer: 2 in Pik, 2 in Coeur, 1 in Karo und 2 in Treff. Das sind zwar 2 zu viel, aber ein Treff kann ich auf Nord verschnappen und zumindest einen weiteren Verlierer sollte ich auf Karo entsorgen können.

Also übernehme ich sofort das Ausspiel mit dem Ass, spiele eine Runde Treff und verschnappe ein Treff. Danach folgt Karo von Nord zum Buben. Wird der Bube von den Gegnern geduckt, kann ich ein weiteres Treff verschnappen. Nehmen die Gegner das Ass, spielen noch eine Runde Trumpf und wechseln dann auf Coeur, können sie zwar dort noch zwei Stiche machen aber den zweiten Treff-Verlierer kann ich auf Karo loswerden. Damit komme ich auf 8 Stiche.

Ergebnis

Ohne Wiederbelebung in letzter Position hätten die Gegner 1 SA gespielt und erfüllt. Der optimale Score wäre eigentlich 2 SA – 1 von West. Ergebnisse im einzelnen aus Sicht von N/S:

  • 2 Pik von Süd =: 83%
  • 2 SA von West -1: 50 %
  • 1 SA von West: 33%
  • 2 Coeur von Nord -1: 16%