B8 – dem Alleinspieler die Überstiche erschweren

Durch gutes Gegenspiel dem Alleinspieler die Überstiche erschweren ist das vorrangige Ziel bei diesem Board. Am 28.12.20 wurde im BC Lehel der Kontrakt 3SA auf West erreicht.

Das Gegenspiel

Nord hat dieses Blatt und entscheidet sich für klein Karo als Ausspiel (schenkt dem Gegner leider einen Stich):

Nun sieht man folgenden Dummy:

West gewinnt den Stich mit Karo Bube und spielt klein Coeur zum König, gefolgt von klein Coeur zum Buben.

Nord gewinnt den Stich mit der Dame und muss jetzt entscheiden, welches das beste Rückspiel ist. Nach der Reizung sollte West genau 19F haben, da er sofort in 3SA gesprungen ist.  Außerdem weiß man, dass er auch Karo Ass haben muss, da sonst der Partner Karo Ass im ersten Stich eingesetzt hätte. Aus diesem Grund scheiden meines Erachtens Karo und Coeur als Rückspiel aus. Der Alleinspieler hat bisher 10 Punkte in Coeur und Karo gezeigt (jeweils Ass und Bube), er hat also noch 9 Punkte in Pik und Treff. Schließlich hat West höchstens ein 3-er Pik, da er auf das 1 Pik-Gebot des Partners keinen Fit bestätigt hat.

Der Partner des Gegenspielers sollte genau 5F haben (40-19-9-7). Deshalb könnte ein Pik-Rückspiel erfolgreich sein, wenn West nicht Pik Ass und Bube hat. Im aktuellen Fall wäre tatsächlich Pik Dame das beste Rückspiel gewesen. Man könnte den Kontrakt zwar nicht schlagen, aber zumindest Überstiche vermeiden. Damit bekommt man 73% statt 27% bei 10 Stichen, die der Alleinspieler bei allen anderen Rückspielen macht.

Das bessere Alleinspiel

Der Alleinspieler hat allerdings auch nicht optimal agiert. Da er in Coeur Ass, Bube, Zehn hat sollte er besser den Buben vorlegen, um den Pik König in jedem Fall zu schützen. Die vorsichtige Spielweise wird in diesem Fall zusätzlich belohnt. Bei der aktuellen Verteilung wären dann 11 Stiche drin gewesen (4 Coeur, 3 Karo, 4 Treff). Dafür gab es fast 97%.

Wer das Board selbst spielen will drückt zunächst die Taste “Next” bis das Ausspiel kommt. Danach übernimmt man mit “Play” die Kontrolle über das Spiel. Man kann jederzeit zwischen “Play” und “Next” wechseln. Durch Drücken von “GIB” erhält man die Anzahl der erzielbaren Stiche im Vergleich zum gereizten Kontrakt.