Über mich

Ich spiele Bridge seit über 15 Jahren und bin Mitglied in mehreren Münchner Clubs. Einige Male pro Woche spiele ich Clubturniere (derzeit nur online) mit festen Partnern. Im Team spiele ich für den BC München-Lehel in Landesliga 1 des Bayrischen Bridgeverbands.

Da man ja jeder Situation etwas gutes abgewinnen soll, habe ich die Pandemie dazu genutzt um ein altes Projekt wieder aufzunehmen. Ich wollte mein Interesse für Bridge mit dem Interesse für Technik verbinden und eine lebendige Webseite für Bridgespieler entwickeln. Im deutschsprachigen Raum habe ich bisher keinen Blog gefunden, der sich mit Bridge beschäftigt. Meine Besprechungen der gespielten Boards erheben nicht den Anspruch, der Weisheit letzter Schluss zu sein.

Ich würde mich über Kommentare und Vorschläge zur weiteren Entwicklung der Webseite freuen. Besonders hoffe ich auch auf  Beiträge anderer Bridgespieler oder von Clubs, die ich gerne veröffentliche.

 

Von verschiedenen Personen wurde mir direkt oder indirekt bei der Entwicklung des Informationsdienstes geholfen:

  • Guido Hopfenheit, Bridgelehrer und Reiseveranstalter, gestattete die Verlinkung zu seinem Quiz und gab mir Hilfestellung zur interaktiven Gestaltung der Webseite.
  • Ulf Bormann, verantwortlich für Unterrichtswesen beim BC Nürnberg-Museum, überließ mir einige Dokumente zur Spieltechnik .
  • Gerhard Gries, Sport- und Turnierleitung beim BC Planegg, beteiligt sich am Blog mit regelmäßigen Beiträgen.
  • Michael Thomsen, BC Nürnberg-Museum, Beitrag zum Blog