Die neuesten Nachrichten vom Turnierbridge

Die neuesten Nachrichten zu Turnieren, Kursen, Boardbesprechungen und zum Bridgewissen. Aktuelles vom Turnierbridge in München ist entsprechend der Struktur der Webseite gegliedert. Innerhalb der verschiedenen Blöcke erscheint die neueste Nachricht zuerst. Die Informationen bleiben für ungefähr zwei Wochen auf dieser Seite. Anschließend können sie im jeweiligen Themenbereich gefunden werden.

Der Spruch der Woche: “Wer die geringste Neigung zum Masochismus verspürt, wird dieses Spiel lieben”

News-Ticker

***** Der Deutsche Bridgeverband führt die beliebte BBO Teamliga auch in der zweiten Jahreshälfte fort. Näheres unter Turniere ***** Online Seminar zum Thema Spieltechnik am 29./30. Mai mit Marie Eggeling und Paul Grünke *****

Fernsehbeitrag zum Bridge

TV Oberfranken hat einen Bericht zum Bridge gedreht. Es geht dabei um den Bridgeclub Bamberger Reiter, eine Einführung in das Bridgespiel und um Werbung für die Anfängerkurse des Deutschen Bridgeverbands. Das Video kann bis Ende Mai über diesen Link abgerufen werden.

Der Blog

Die letzten Beiträge im Blog (bei allen Besprechungen besteht die Möglichkeit zum Nachspielen der Boards):

Die Kurse

6. Mai: Der Deutsche Bridgeverband organisiert zwei Online Proseminare. Die Themen sind am 29./30. Mai die Spieltechnik und am 12./13. Juni die Schlemmreizung. Genaueres im Bereich Kurse.

26. April: Udo Kasimir bietet eine Reihe von neuen Kursen zu unterschiedlichen Themenbereichen an. Außerdem hat er die ersten Bridgereisen für den Herbst angekündigt (Djerba, Büchlberg bei Passau).

17.April: Der Deutsche Bridgeverband veranstaltet ab dem 12.April kostenlose Online-Kurse für Anfänger. Mit knapp 400 Anmeldungen sind alle Kurse ausgebucht. Man kann aber hier sein Interesse für die Organisation weiterer Kurse anmelden.

23.März: Der Bridgesportverband Südbayern veranstaltet ab dem 22.5.21 einen Online-Kurs für Turnierleiter. Nähere Informationen bei Dr. Melanie Leshel (m.leshel@otulook.de).

Bridge Wissen

9. Mai: Der BC Nürnberg-Museum hat die Hand des Monats Mai veröffentlicht. Es geht beim Abspiel um eine doppelte Chance.

1.Mai: Wer sein Alleinspiel verbessern möchte, hat im Bridge Master auf BBO (Bridge Base Online) die Möglichkeit. Es gibt dort hunderte von Boards in fünf Schwierigkeitsstufen. Ulf Bormann vom BC Nürnberg-Museum hat ein Lernvideo zur Benutzung vom Bridge Master erstellt.

Informative Webseiten

29. April: Zwei neue Webseiten gibt es in diesem Bereich. Der bekannte Bridgespieler Eddie Kantar hat eine sehr umfangreiche Webseite entwickelt. Auf der Webseite des Landesverbands Nordbayern bespricht Wilhelm Gromöller jeweils eine Hand des Monats, beginnend mit dem Jahr 2019.

Quiz

7. Mai: Die “Prime bidders Challenge” von BBO geht in die nächste Runde. Für die acht Hände des Monats Juni werden die besten Gebote gesucht. Einsendeschluss ist der 28. Mai.

7. Mai: Ein Board von der Bermuda bowl 2011 (gefunden bei Doris Wasser). Zu erfüllen sind 7 Coeur. Es war ein Match zwischen Paaren aus Israel und Polen. Ein Paar ist gefallen. Im Quiz Nr. 10 könnt Ihr es besser machen.

2. Mai: Bei BBO gibt es ein neues Quiz (Nr. 8) mit 4 Fragen zur Reizung und zur Spieltechnik. Nach der Beantwortung der Fragen im Multiple choice Verfahren erhält man die richtigen Lösungen mit Erläuterungen.

Turniere

13. Mai: Der Deutsche Bridgeverband führt die BBO-Teamliga auch im 2. Halbjahr weiter. Beim letzten Mal haben sich mehr als 90 Teams beteiligt. Anmeldeschluss ist der 15. Juni. Alle Information zur Durchführung in der Ausschreibung.

Verschiedene Münchner Bridgeclubs veranstalten Online-Turniere auf BBO oder Realbridge. Jede Woche finden 19 Turniere mit ca. 1000 Teilnehmern statt.

BC München-Lehel

Gräfelfing-Solln-Schlössl: NEU!!  das Real Bridge Turnier findet ab 2.5.21 jeden Sonntag um 18 Uhr statt (einloggen ab 17 Uhr)

Bridgedomizil: Anmeldungen für die Turniere ab sofort unter neuer e-mail Adresse: domizil-realbridge@web.de

München I

ACOL-Bridgeclub