B60 – Den Schnitt möglichst vermeiden

Den Schnitt möglichst vermeiden beim SA-Kontrakt. Board 9 beim Turnier des BC München-Lehel am 2. Juli.

Die Reizung

Nord ist Teiler und könnte einen schwachen Zweifärber mit 6,5 Verlierern eröffnen, wenn man das vereinbart hat. Dann könnte die Reizung folgendermaßen ablaufen (siehe auch Zweifärber-Eröffnungen, Variante 2):

Verteilung Nord - Zweifärber
Verteilung Süd - starke Hand

Weiterlesen

B58 – Die Suche nach dem 9. Stich

Die Suche nach dem 9. Stich war die Herausforderung bei Board 15 im Turnier des BC München I am 21. Juni.

Die Reizung

Der Teiler Süd hat 21 Punkte und eine semi-ausgeglichene Hand. Je nach Vereinbarung und Temperament wurde diese Hand mit 1 Pik, 2 Karo (Multi-Karo) oder mit 2 SA eröffnet. An allen 5 Tischen war 3 SA der Endkontrakt.

Reizung
Verteilung Nord
Die Suche nach dem 9. Stich - Verteilung Süd

Das Ausspiel

Bis auf einen Tisch wurde immer mit Coeur angegriffen, egal ob der Kontrakt von Nord oder von Süd gespielt wurde.

Weiterlesen

B54 – Wiederbelebungs-Kontra auf der 1-er Stufe verwandeln ?

Wiederbelebungs-Kontra auf der 1-er Stufe verwandeln? Diese Frage stellte sich mir bei Board 16 beim Qualifikationsturnier für den Online-Cup des Deutschen Bridgeverbands am 19.Juni 21.

Die Reizung

West passte und Nord eröffnete 1 Pik. Jetzt komme ich mit folgendem Blatt:

Verteilung Ost

Ich habe 16 F und stoppe die Gegnerfarbe mehrfach. Dennoch kommt 1 SA als Gebot mit Single Treff Dame nicht in Frage. Kontra kann ich auch nicht sagen mit diesem unausgeglichenen Blatt. Ich kann nur passen und hoffen, dass mein Partner wiederbelebt, wenn er mindestens 8 Punkte hat. Nach meinem Pass kommt auch ein Pass von Süd und tatsächlich das Wiederbelebungs-Kontra meines Partners.

Reizbeginn

Weiterlesen

B50 – Positive Annahmen retten den Kontrakt

Positive Annahmen retten den Kontrakt nicht immer, aber in diesem Fall schon. Board 1 vom Tea Time-Turnier des DBV am 2. Juni.

Die Reizung

Süd und West passen. Jetzt kommt Nord mit dieser Hand dran.

Verteilung Nord

Nord kann mit dieser Hand entweder 1 Pik oder 2 Pik (weak two) eröffnen. Nach Forum D gilt in 3. Position die 18-er Regel. Sie besagt, dass die Punkte und die Länge der beiden längsten Farben mindestens 18 ergeben muss. Hier kommt man auf 19. Gegen ein Weak two-Gebot spricht, dass die andere Oberfarbe zu viert ist. Bei uns, wie auch bei den meisten anderen Paaren, wurde 1 Pik eröffnet.

Jetzt kommt von Süd mit 11 Punkten 2 Karo.

Verteilung Süd

Was wäre jetzt Ihr zweites Gebot von Nord gewesen? Bitte ein Gebot abgeben und dann weiterlesen.

6
Gebote mit der Nord-Hand

Weiterlesen