B110 – Mit Königsfrage in den sicheren Großschlemm

Teamturnier des BC München I auf Realbridge am 17. Februar. Eine Menge IMPs steht bei Board 11 auf dem Spiel. Kann man mit der Königsfrage in den sicheren Großschlemm kommen?

Die Eröffnung

Süd ist Teiler und passt. Jetzt kommt West.

Verteilung West - stärkste Eröffnung

Wie würden Sie mit diesem Blatt eröffnen? An den 6 Tischen gab es zwei Möglichkeiten:

  • 1 Coeur: normale Eröffnung in der Hoffnung, dass der Partner nicht passt.
  • 2 Treff: Stärkste Eröffnung ab 23FL oder 9 Spielstiche in Oberfarben.

Ich hätte mich für die zweite Möglichkeit entschieden, aber die Hälfte der Paare, darunter eines aus der 1. Bundesliga, entschieden sich für die 1 Coeur-Eröffnung.

Nord passt und Ost hat folgendes Blatt:

Verteilung Ost
  • Auf 1 Coeur kommt 1 Pik
  • auf 2 Treff kommt 2 Pik (5-er Pik, ab 8 FL)

Mit offenen Karten sieht man die sicheren 14 Stiche, aber wie kommt man dahin?

Weiterlesen

B96 – Die Reizung mit einer sehr starken Hand

Beim BBO-Turnier des DBV am 29.Dez, vormittags, wurde an 94 Tischen gespielt. Die Reizung mit einer sehr starken Hand auf Süd sollte bei Board 5 in den richtigen Schlemm führen.

Die Reizung mit einer sehr starken Hand

Nord hat bereits mit 1 Pik eröffnet und nach einem Pass auf Ost hat Süd dieses Blatt:

Verteilung Süd - Die Reizung mit einer sehr starken Hand

Da der Partner bereits eröffnet hat, stellen sich mit 26 FL ist nur noch zwei Fragen: Großschlemm oder Kleinschlemm und SA oder Farbe. Süd hat selbst bereits 10-11 Stiche und ein Partner, der eröffnet hat, sollte eigentlich 3 Stiche mitbringen. Selbst wenn Nord unterwertig eröffnet hat, muss er alle seine Werte in Pik und Karo haben. Die pessimistischste Annahme wäre eine Eröffnung mit König, Dame, Bube in Pik und König, Dame, Bube in Karo. Dann ginge der Großschlemm nicht. Da die Gegner bei diesem Board nicht stören werden, könnte man auch ganz gemütlich versuchen herauszufinden, was Nord wirklich hat.

Weiterlesen

B88 – 4144-Verteilung mit Multikaro gereizt

Teamturnier des BC München I am 11.Nov mit 6 Mannschaften. Bei Board 14 wartete eine Hand mit drei 4-er Farben und einem Single auf die passende Reizung.

4144-Verteilung mit Multikaro gereizt

Wer in die Multikaro-Konvention auch eine 4441-Verteilung mit 18-22 Punkten eingebaut hat, wartet immer auf die leider seltene Gelegenheit, diese Konvention auch anzuwenden. Ost ist Teiler und hat so eine Hand. Deshalb wird mit 2 Karo eröffnet. Die weitere Reizung könnte dann wie folgt verlaufen:

Weiterlesen

B59 – Weak two-Eröffnung mit starkem Partner

Weak two-Eröffnung mit starkem Partner beim Paarturnier des BC München-Planegg am 6. Juli.

Die Reizung

Ich bin der Teiler und eröffne auf West mit diesem Blatt 2 Karo (Multi Karo, Variante 1). Das beinhaltet neben einem Weak two in Oberfarben auch einen starken SA mit 20-22FL und eine 4441-Vetreilung mit 18-22F. Nord und Süd passen in der Reizung immer.

Meine Partnerin hat eine schlemm-interessierte Hand mit 27FL. Im Idealfall verläuft die Reizung dann wie unten beschrieben.

Weak two-Eröffnung - Verteilung West
mit starkem Partner - Verteilung Ost

Weiterlesen