B126 – Mit Neuer Unterfarbe Forcing (NUF) den Fit finden

Board 14 beim BBO Nachmittagsturnier des DBV am 25. Juli. Hier geht es darum mit Neuer Unterfarbe Forcing (NUF) den Fit in Coeur zu finden.

Die Reizung1

Ost ist Teiler und passt. Süd eröffnet:

Verteilung Süd
  • 1
  • 1SA
  • 2
  • 5
Verteilung Nord - Mit Neuer Unterfarbe Forcing (NUF) den Fit finden
  • 1
  • 2♣ (NUF)
  • 4SA
  • 6

Erläuterungen zur Bedeutung der Gebote gibt es auf der nächsten Seite.

Weiterlesen

B125 – Nicht alle keycards sind hier wichtig

Board 9 beim BBO Turnier des DBV am 14. Juli, nachmittags. Nicht alle keycards sind hier wichtig. Wie findet man heraus, ob der Partner die richtigen keycards hat?

Der Beginn

Nord passt und Ihr Partner auf Ost eröffnet mit 1♠. Süd stört mit einem 2♣ Gebot. Jetzt sind Sie dran mit diesem Blatt:

Verteilung West

Sie haben einen Fit in Pik, Chicane in der Gegnerfarbe und 20FV. Was wäre Ihr Gebot?

  • X
  • 3♣
  • 3
  • 4♣
  • 4♠
  • 4SA
  • 5♣

Weiterlesen

B111 – Minorwood nach 1SA-Eröffnung

Teamturnier des BC München I auf Realbridge am 27. Januar, Board 23. Ein schönes Beispiel für Minorwood nach einer 1SA-Eröffnung. Die Ass-Frage wird dann nach dem Transfer auf der 4-er Stufe in der jeweiligen Unterfarbe gestellt. Ausführliche Informationen zum Unterfarbtransfer gibt es im Lehrbuch Forum D Plus 2015, die ungestörte Reizung, ab Seite 278. Die wichtigsten Informationen findet man in der Kurzbeschreibung von Forum D Plus ab Seite 22.

Der Reizbeginn

Süd ist Teiler und passt.

Verteilung West - 1SA-Eröffnung

Wenn man den starken SA mit 15-17FL spielt, ist das eine normale 1SA-Eröffnung.

Nord passt und jetzt kommt Ost mit diesem Blatt:

Verteilung Ost - Minorwood nach 1SA-Eröffnung

Da der Eröffner ja bereits 15FL versprochen hat, stellt sich für Ost mit 17F und der 7-er Länge in Karo nur noch die Frage nach Kleinschlemm oder Großschlemm. Wenn Forum D gespielt wird, macht Ost zuerst den Transfer auf Karo mit dem Gebot 3 Treff. Die weitere Reizung würde dann wie folgt verlaufen:

Weiterlesen

B110 – Mit Königsfrage in den sicheren Großschlemm

Teamturnier des BC München I auf Realbridge am 17. Februar. Eine Menge IMPs steht bei Board 11 auf dem Spiel. Kann man mit der Königsfrage in den sicheren Großschlemm kommen?

Die Eröffnung

Süd ist Teiler und passt. Jetzt kommt West.

Verteilung West - stärkste Eröffnung

Wie würden Sie mit diesem Blatt eröffnen? An den 6 Tischen gab es zwei Möglichkeiten:

  • 1 Coeur: normale Eröffnung in der Hoffnung, dass der Partner nicht passt.
  • 2 Treff: Stärkste Eröffnung ab 23FL oder 9 Spielstiche in Oberfarben.

Ich hätte mich für die zweite Möglichkeit entschieden, aber die Hälfte der Paare, darunter eines aus der 1. Bundesliga, entschieden sich für die 1 Coeur-Eröffnung.

Nord passt und Ost hat folgendes Blatt:

Verteilung Ost
  • Auf 1 Coeur kommt 1 Pik
  • auf 2 Treff kommt 2 Pik (5-er Pik, ab 8 FL)

Mit offenen Karten sieht man die sicheren 14 Stiche, aber wie kommt man dahin?

Weiterlesen