B86 – Gute Reizung aber schlechter Score

Gute Reizung aber schlechter Score. Das kann passieren, wenn der Gegner vorsichtig ist. Board 1 beim Tea Time-Turnier des DBV am 10. November.

Der Teiler

Verteilerhand Nord

Nord ist Teiler und hat nur 8 Figurenpunkte. Schaut man sich aber die Verteilung an, zählt man nur 4,5 Verlierer (ab einer 5-er Länge zählt man jede fehlende Figur als 1 Verlierer und einen fehlenden Buben als 0,5 Verlierer):

  • Pik: 2,5 Verlierer
  • Karo: 1 Verlierer
  • Treff: 1 Verlierer

Weiterlesen

B47 – Gegner sperrt hoch – was tun?

Gegner sperrt hoch – was tun? Board 11 beim Tea time-Turnier des DBV am 22.Mai. Es wird an 53 Tischen gespielt. Beide Parteien sind in Nichtgefahr.

Der Start

West eröffnet 1 Karo und Nord sperrt mit 3 Pik.

Gegner sperrt hoch - was tun? Reizbeginn

Nun kommt Ost mit folgender Hand

Gegner sperrt hoch - was tun? Verteilung Ost

Gegner sperrt hoch – was tun? Bitte vor dem Weiterlesen ein Gebot abgeben.

14
Das nächste Gebot

Weiterlesen

B41 – Verteilung ist wichtiger als Punkte

Verteilung ist wichtiger als Punkte: Das zeigte sich bei Board 4 des Turniers vom BC Planegg am 6. Mai.

Der Reizbeginn

West eröffnet mit 1 Karo, Nord zeigt die Kontra-Karte, Ost bietet 2 Karo und jetzt komme ich mit folgendem Blatt:

Ich habe 9 FL, ein 4-er Pik und ein 6-er Treff. Es stellt sich die Frage, ob ich eher die Piks oder die Treffs nenne. Da man immer den Oberfarbfit sucht, zeige ich erst einmal mit dem 2 Pik-Gebot das 4-er Pik. Jetzt kommt von West 3 Karo, gefolgt von Passe auf Nord und Ost.

Weiterlesen