B63 – Die Wiederbelebung in letzter Position

Die Wiederbelebung in letzter Position war gefragt bei der DBV Teamliga am 18. Juli. Bei Board 2 sind Nord-Süd in Gefahr und Ost-West in Nichtgefahr.

Der Gegner eröffnet

Der Gegner auf Ost eröffnet mit 1 Pik. Nach Pass auf Süd und West komme ich in letzter Position mit folgendem Blatt dran.

Die Wiederbelebung in letzter Position - Verteilung Nord

Was mache ich mit 11 F jetzt? Wenn ich passe, ist die Reizung beendet. Es könnte aber gut sein, dass wir die Punktemehrheit haben. Der Gegner ist in Nichtgefahr, kann sich also 1-2 Faller leisten, wenn wir einen Kontrakt erfüllen können. Kontra würde ein 4-er Coeur versprechen. Eine eigene lange Farbe habe ich nicht. Deshalb kommt nur das Gebot 1 SA in Frage. Wenn man die Konvention “Wiederbelebung” spielt, haben die verschiedenen Gebote folgende Bedeutungen (bei Kaiser weichen die Punktespannen etwas ab):

Weiterlesen

B54 – Wiederbelebungs-Kontra auf der 1-er Stufe verwandeln ?

Wiederbelebungs-Kontra auf der 1-er Stufe verwandeln? Diese Frage stellte sich mir bei Board 16 beim Qualifikationsturnier für den Online-Cup des Deutschen Bridgeverbands am 19.Juni 21.

Die Reizung

West passte und Nord eröffnete 1 Pik. Jetzt komme ich mit folgendem Blatt:

Verteilung Ost

Ich habe 16 F und stoppe die Gegnerfarbe mehrfach. Dennoch kommt 1 SA als Gebot mit Single Treff Dame nicht in Frage. Kontra kann ich auch nicht sagen mit diesem unausgeglichenen Blatt. Ich kann nur passen und hoffen, dass mein Partner wiederbelebt, wenn er mindestens 8 Punkte hat. Nach meinem Pass kommt auch ein Pass von Süd und tatsächlich das Wiederbelebungs-Kontra meines Partners.

Reizbeginn

Weiterlesen