B45 – Mit Spiral Scan gezielt Figuren abfragen

Mit Spiral Scan gezielt Figuren abfragen hätte den ungeteilten Top gebracht. Board 22 beim Realbridge Turnier des BC München I am 17.Mai.

Die Reizung

Ost ist Teiler und passt. Süd eröffnet mit 1SA. O/W passen immer (einmal wurde auf Ost mit 3 Treff eröffnet). Die Reizfolge basiert auf Forum D Plus (siehe auch das Lehrbuch, die ungestörte Reizung, Seite 278ff). Mit sehr schwachen oder sehr starken Händen wird nach der 1SA-Eröffnung der UF-Transfer durchgeführt.

Groß-Schlemm Verteilung Nord
Groß-Schlemm Verteilung Süd

*

*

3 Treff (6-er Karo, Stärke unbestimmt)

4 Karo (Minorwood, Ass-Frage)

5 Coeur (Spiral Scan, Frage nach Coeur-König)

7 SA (13 Stiche sind sicher: 3 P, 3C, 6K, 1T)

1 SA (15-17FL)

3 Karo (Pflichtgebot, Partner kann sehr schwach sein)

5 Treff (2 von 5 keycards + Trumpf-Dame)

6 Treff (Coeur-König + Pik-König)

Nach der Ass-Frage weiß man auf Nord, dass alle Keycards vorhanden sind. Der Groß-Schlemm könnte gehen, wenn Süd die richtigen Könige hat.

Die Frage nach der Anzahl der Könige hilft hier nicht weiter, wenn zwei Könige angezeigt werden. Um den Groß-Schlemm sicher erfüllen zu können, braucht man den Coeur- und den Pik-König.

Die folgenden zwei Methoden erlauben es das herauszufinden, wobei ich die zweite bevorzuge:

Die Könige der Reihe nach abfragen

Das nächste Gebot nach der Antwort auf die Ass-Frage ist die Frage nach dem König, den der Antwortende mit dem billigsten Gebot nennen kann. Man kann nach der 5 Treff-Antwort auf die Ass-Frage mit 5 Karo nach dem König fragen, den der Partner am billigsten nennen kann. Die Antwort wäre hier 5 Coeur. Danach kann man mit 5 Pik noch nach einem weiteren König fragen. Darauf kommt die Antwort 5SA. Das bestätigt den Pik-König. Hat man keinen König, muss man auf die Trumpffarbe zurückkehren.

  • 5 Karo von Nord: Frage nach dem König, den man mit dem niedrigsten Gebot nennen kann. Das ist nicht immer der niedrigste König
    • 5C von Süd: Coeur-König vorhanden, andere Könige möglich
      • 5 Pik von Nord: Frage nach weiteren Königen
        • 5SA von Süd: Pik-König, Treff-König noch möglich
        • 6T: Treff-König, kein Pik-König
        • 6K: keine weiteren Könige
    • 5P von Süd: Pik-König vorhanden, kein Coeur-König, Treff-König möglich
    • 6T von Süd: Treff-König, kein Coeur- und kein Pik-König
    • 6K von Süd: keine Könige

Mit Spiral Scan gezielt Figuren abfragen

Nach der Ass-Frage kann man bei Interesse an einem Groß-Schlemm mit Spiral Scan fehlende Figuren gezielt abfragen. Damit wird auch Bietraum gespart, da man nicht interessierende Könige einfach überspringt. Ein weiterer Vorteil von Spiral Scan liegt darin, dass man direkt mehrere Könige durchgeben kann, falls vorhanden. Im vorliegenden Board geht es nach der Beantwortung der Ass-Frage mit 5 Treff durch Süd los:

  • 5 Karo von Nord: Frage nach Treff-König, jedoch im vorliegenden Board für Nord uninteressant
    • 5C von Süd: kein Treff-König
    • 5P von Süd: Treff-König aber kein Coeur-König
    • 5SA von Süd: Treff-König + Coeur-König aber kein Pik-König
    • 6T von Süd: alle 3 Könige
  • 5 Coeur von Nord: Frage nach Coeur-König, die Frage nach dem Karo-König ist schon beantwortet
    • 5 P: kein Coeur-König
    • 5 SA: Coeur-König aber kein Pik-König
    • 6T: Coeur-König + Pik-König
  • 5 Pik von Nord: Frage nach Pik-König
    • 5SA: kein Pik-König
    • 6T: Pik-König vorhanden

Ergebnis

Bei 7 Anschriften wurde einmal der Groß-Schlemm in Karo erreicht, allerdings mit einer sehr unorthodoxen Reizung.

Groß-Schlemm Reizung und Ergebnis

Auch der Blog-Beitrag B2 diskutiert die Abfrage von Figuren mit Spiral scan.

Anmerkungen zu dieser Boardbesprechung wie immer gerne über die Kommentarfunktion

1 Gedanke zu „B45 – Mit Spiral Scan gezielt Figuren abfragen“

Schreibe einen Kommentar